Jahresbericht Georg Lang Erster Bürgermeister

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Størrelse: px
Starte visningen fra side:

Download "Jahresbericht Georg Lang Erster Bürgermeister"

Transkript

1 Jahresbericht 2013 Jahresbericht 2013 Jahresbericht 2013 Georg Lang, Erster Bürgermeister Georg Lang Erster Bürgermeister Georg Lang, Erster Bürgermeister Jahresbericht

2 Wir gedenken unserer Verstorbenen: Hans Backer, ehemaliger Erster Bürgermeister, Träger der Bürgermedaille in Silber des Marktes Gößweinstein, Kreisrat Peter Neubig, ehemaliger Marktgemeinderat Hans Trautner, Feldgeschworener, Gemarkung Gößweinstein Hans-Joachim Michel, Feldgeschworener Obmann, Gemarkung Gößweinstein Hans Brendel, Feldgeschworener Obmann, Türkelstein, Gemarkung Leutzdorf Ludwig Ebensberger, ehemaliger Pfarrer in Moggast, St. Stephan Otto Ammon, Altlandrat Landkreis Forchheim Anton Karl Felix Gebhardt, Stifter

3 Jahresrückblick - Allgemein Papst Benedikt XVII. verzichtet auf sein Amt (erster Papst seit 700 Jahren) Papst Franziskus wird neuer Papst Whistleblower Edward Snowden deckt Überwachung der NSA auf Erstes rein deutsches Fußball Champions League-Finale Landtagswahlen am in Bayern Bundestagswahlen am Durchführung Mikrozensus Haushaltsbefragung Tod Nelson Mandela

4 Personal Dienstantritt Katja Brütting, Mitarbeiterin Tourismusbüro Ausscheiden Klaus Brendel, Mitarbeiter Tourismusbüro

5 Sitzungen Marktgemeinderat Marktgemeinderat 9 Haupt- und Finanzausschuss 6 Bau- und Umweltausschuss 12 Tourismus-, Kultur- und Wirtschaftsförderung 4 Rechnungsprüfungsausschuss 5 Umlegungsausschuss 1 Gesamt 37 (Vorjahr 36)

6 Sitzungen Zweckverbände Schulverband Gößweinstein 2 Wasserversorgung Wiesentgruppe 3 Wasserversorgung Betzensteingruppe 1 Wasserversorgung Köttweinsdorfgruppe 1 Wasserversorgung Wichsensteingruppe 1 Abwasserentsorgung Trubachtal 2 Gesamt 10

7 Mitgliedschaften Gebietsausschuss Fränkische Schweiz Naturpark Fränkische Schweiz Veldensteiner Forst Fränkische-Schweiz-Verein Wirtschaftsband A9 Fränkische Schweiz Landschaftspflegeverband Landkreis Forchheim Waldbesitzervereinigung Fränkische Schweiz Genussregion Oberfranken

8 Mitgliedschaften Lebenshilfe Forchheim Waldbesitzervereinigung Fränkische Schweiz Genussregion Oberfranken FreiBadLand Landkreis Forchheim Metropolregion Nürnberg (über Landkreis Forchheim)

9 Demografische Entwicklung Entwicklung Einwohner Rückgang ,0 %

10 Demografische Entwicklung Entwicklung Einwohner 2013 (Stand: ) Geburten Sterbefälle Geburtenüberschuss Zuzüge Wegzüge Wanderungsgewinn Nachrichtlich: Umzüge (innerhalb Markt Gößweinstein) Eheschließungen (mit Beteiligung aus Markt Gößweinstein) 23 Personen 56 Personen - 33 Personen 189 Personen 177 Personen 12 Personen 85 Personen 16 Paare

11 Demografische Entwicklung Einwohner (Haupt- u. Nebenwohnsitze) ( jew / )

12 Demografische Entwicklung Einwohner Gößweinstein (Haupt- u. Nebenwohnsitze) ( jew / )

13 Zukunft gestalten Aktueller Stand Kinderkrippen (18 Kinder) / 1 Gruppe, 1 alterserweiterte Gruppe Kindergarten St. Franziskus, Gößweinstein Kindergarten (125 Kinder) / 5 Gruppen Kindergarten St. Franziskus, Gößweinstein (3 Gruppen) Kindergarten Stempferhof, Gößweinstein (1 Gruppe) Kindergarten St. Erhard, Wichsenstein (1 Gruppe)

14 Zukunft gestalten Bedarfsanerkennung Kinderkrippen (43 Kinder) / 3 Gruppen Kindergarten St. Franziskus, Gößweinstein (26 Kinder) / 2 Gruppen Planung liegt vor Neubau in 2014 Kindergarten St. Erhard, Wichsenstein (12 Kinder) / 1 Gruppe Neubau Krippe im Februar 2014 bezugsfertig Kindergarten Stempferhof, Gößweinstein (5 Kinder)

15 Zukunft gestalten Beste schulische Möglichkeiten bis mittleren Bildungsabschluss Grundschule Aufnahme Kindergarten St. Franziskus Mittelschule Schulverbund mit Pegnitz, Creußen, Pottenstein Gute und reibungslose Zusammenarbeit Ohne Schulverbund nur noch Grundschule möglich! Mittagsbetreuung und offene Ganztagsschule JeKi (Jedem Kind ein Instrument) Förderverein Grund- und Mittelschule Bitte Beitreten 12 Euro Jahresbeitrag!

16 Zukunft gestalten Kein Kinderwunsch darf unerfüllt bleiben!!! (soweit der Markt Gößweinstein die Voraussetzungen schaffen kann) Erstes Baby des Jahres 2013 im Landkreis Forchheim kommt aus dem Markt Gößweinstein Herzlichen Glückwunsch!

17 Zukunft gestalten Förderung Jugendarbeit Jugendbeauftragte Tanja Rost Umfassendes Angebot während des gesamten Jahres Eigener Bericht der Jugendbeauftragten Besuch 42 Jugendliche aus Huntsville / Alabama Kreisverband Bayerische Sportjugend Sehr gute Arbeit Vielen Dank!

18 Zukunft gestalten Seniorenvertretung Abstimmung mit Landkreis Forchheim z.b. Fragebogenaktion (100 Personen ab Alter 55 Jahre) Gerhard Käding, Seniorenbeauftragter Stadt Forchheim, im Marktgemeinderat und Arbeitskreis Arbeitskreis gegründet Klärung Zusammenarbeit mit Kirchehrenbach o. Muggendorf

19 Natur und Kultur Freizeitangebote für Familien Höhenschwimmbad Gößweinstein Soccer-Golf beim Höhenschwimmbad Gößweinstein Minigolf-Anlage Gößweinstein Bootsverleih Stempfermühle E-Bike-Verleih in Behringersmühle BayernTour Natur

20 Natur und Kultur Freizeitangebote für Familien Radweg entlang Bundesstraße B 470 im Wiesenttal Geh- und Radweg entlang Staatsstraße St 2191 Gößweinstein Stadelhofen (Schulweg) Radweg entlang Staatsstraße von Behringersmühle nach Doos für 2014 vorgesehen Radweg entlang Bundesstraße B 470 von Behringersmühle nach Tüchersfeld für 2014 vorgesehen

21 Natur und Kultur Freizeitangebote für Familien Balthasar-Neumann-Rundwanderweg Geologischer Rundwanderweg Agroforst Martinswand QR-Code (Arge Tourismus / für Smartphones) Gößweinsteiner Sagenweg (wird derzeit fertiggestellt) Walli-Maus-Weg (ist konzipiert)

22 Natur und Kultur Freizeitangebote für Familien Wanderleitsystem Gößweinstein Pfosten durch Mitglieder der FSV-Ortsgruppen und Beauftragten des Marktes Gößweinstein (Peter Distler) gesetzt Beschilderung der einzelnen Pfosten wurde von FSV-Ortsgruppen angefordert Bestellung und Anbringung der Schilder erfolgt im kommenden Jahr

23 Was uns bewegt Fränkische Schweiz Marathon mit Autofreiem Sonntag auf der B 470 BR-Radltour Mittagspause in Behringersmühle Wimpelwandergruppe aus Flämig macht Station auf dem Weg nach Oberstdorf zum Deutschen Wandertag Wandern mit dem Landrat in Behringersmühle Partnerschaft mit Bad Schandau Unterstützung durch Feuerwehren und Spenden beim Hochwasser

24 Gesundheit Ärztliche Versorgung gesichert Gemeinschaftspraxis Dr. Bauernschmitt / Dr. Macht mit Dr. Heller / Dr. Stolle / Dr. Preis im Haus Elisabeth Gößweinstein Weitere Ärztin mit Dr. Terhal in Gemeinschaftspraxis Unterstützung im Förderverfahren für Gemeinschaftspraxis damalige Staatssekretärin Huml überreicht Euro

25 Natur und Kultur Kulturhochburg Gößweinstein Basilikakonzerte von Georg Schäffner Konzert der Kulturpreisträger des Landkreises Forchheim Jubiläum 80 Jahre Scheffel-Denkmal Gößweinstein (neu angelegt, Vortrag Anton Eckert, Ausstellung Haus des Gastes) Gößweinsteiner Krippenweg Weihnachtsmärkte in Wichsenstein, Gößweinstein, Behringersmühle, Hühnerloh Christkind in Wichsenstein und Gößweinstein

26 Natur und Kultur Kulturhochburg Gößweinstein Faschingsveranstaltungen mit Faschingsumzug Theatersommer im Höhenschwimmbad Gößweinstein Fischerfest des Verkehrsvereins Behringersmühle Volkshochschule Forchheim, z.b. Lesung blätterwald Kabarett im Festzelt des FC Wichsenstein Adventskonzert in der Herz-Jesu-Kirche Kleingesee

27 Natur und Kultur Sakrale Mitte der Fränkischen Schweiz Jährlich ca (Wallfahrts-)Gruppen Besondere Wallfahrtsgruppen Dekanatsmännerwallfahrt Tauberbischofsheim (550 Teilnehmer) oder Traktorwallfahrt Stettfeld (ca. 50) Hochfest zur Heiligsten Dreifaltigkeit mit Erz- oder Weihbischof Kirchliche Feste und Prozessionen (z.b. Fronleichnam) Ewige Anbetung mit feierlicher Abschlussprozession an Weihnachten

28 Natur und Kultur Kulturerlebnis Fränkische Schweiz Herausragende Einrichtungen im Markt Gößweinstein Kreativzentrum Morschreuth Rohbau erstellt 25 Jahre Kursleitung Erika Strigl im Kreativzentrum Laufender Unterhalt wird künftig von Dorfgemeinschaft Morschreuth getragen Wallfahrtsmuseum Gößweinstein feiert 5jähriges Bestehen Sonderausstellung: Der Mensch als Pilger unterwegs zur Heimat

29 Zukunft planen Flächennutzungsplan Marktgemeinderat Behandlung der Stellungnahmen Abwägung Auslegung Zeltplatz / Campingplatz Allersdorf Mischgebiet Gößweinstein Bärenstein Reitanlage Kleingesee Marktgemeinderat Behandlung der Stellungnahmen Abwägung Feststellungsbeschluss

30 Zukunft planen Dorferneuerung und Flurneuordnung Wichsenstein, Hardt Sattelmannsburg, Ühleinshof Sog. Fördertermin mit Auswahl der möglichen Maßnahmen am Klärung, ob Dorferneuerung und Flurneuordnung wegen Haushaltskonsolidierung des Marktes Gößweinstein eingeleitet werden kann

31 Mit Sicherheit Ausstattung für Feuerwehren Bau Stellplatz für FF Morschreuth Bestellung TSF für FF Morschreuth Sirene für Morschreuth Erneuerung Dach Gerätehaus Wichsenstein Grunderwerb für Stellplatz FF Behringersmühle Entscheidung über Neubau Stellplatz FF Behringersmühle Entscheidung über Einführung Digitalfunk

32 Mit Sicherheit Einsätze (Stand: ) Stützpunktfeuerwehr Gößweinstein 36 Feiern und Jubiläen mit 505 Stunden Jubiläum 140 Jahre FF Gößweinstein (im Rahmen des Bürgerfests) Fest der Rettungskräfte (FF Gößweinstein mit BRK Gößweinstein) Gemeindefeuerwehrtag Morschreuth mit Ehrungen f. aktive Dienstzeit 15 Jahre Michael Lorke KBM

33 Mit Sicherheit Ausbildung der Feuerwehren Truppmannausbildung für Feuerwehranwärter Weiterführende Lehrgänge für Feuerwehrleute Leistungsprüfungen Gößweinstein 2 Gruppen THL Kleingesee 2 Gruppen Wasser Wichsenstein, Stadelhofen, Leutzdorf je 1 Gruppe Wasser Wissenstest für Jugendfeuerwehr

34 Bauen und Gestalten Eigene Liegenschaften Entscheidung über Neubau Rathaus am jetzigen Standort Anlegung Parkplatz Wichsenstein frühere alte Schule Entscheidung über Verkauf Gemeindehaus Behringersmühle Anbringung Vordach an früherem Lehrerwohnhaus Gößweinstein Entscheidung über teilweise Erneuerung der Fenster am früherem Lehrerwohnhaus Gößweinstein Abriss alte Schule am Steinernen Herrgott Gößweinstein

35 Bauen und Gestalten Straßenbau / Straßenunterhalt Antrag auf vorzeitige Baufreigabe für Gemeindeverbindungsstraße Hungenberg Kohlstein gestellt Straßenunterhalt in Allersdorf, Moschendorf u. kleinere Maßnahmen wie Schweinthalweg, Finsterweg, Vorbereitung Ausbau Erschließungsstraße Kleingesee-Liebenau Abrechnung Erschließungs- / Ausbau- / Ausgleichsmaßnahmen (Leimersberg, Hartenreuth, Kohlstein, Hardt-Sattelmannsburg)

36 Bauen und Gestalten Strom / Wertstoffe / Abwasser Reduzierung der Stromkosten durch Ausschreibung Erneuerung der Schalter an Straßenlampen Gößweinstein (Weihnachtsbeleuchtung) Planung Wertstoffhof in Gößweinstein am Bauhof Abwasserkonzept aus 2003 umgesetzt Senkung Abwassergebühr seit Kläranlage Behringersmühle Vorzeigeobjekt der Fa. ZWT z.b. Besuchergruppe aus Togo und Benin

37 Haushalt 2013 Konsolidieren Investieren Zukunft sichern Vorberatung im Haupt- und Finanzausschuss am und Verabschiedung im Marktgemeinderat am Genehmigung Landratsamt / Aufsichtsbehörde am mit Auflagen Bekanntgabe im Marktgemeinderat am Amtsblatt Gößweinsteiner Bote Ausgabe 5/2013 vom

38 Haushalt 2013 Verwaltungshaushalt ,-- Euro Vermögenshaushalt ,-- Euro Kreditaufnahmen ,-- Euro Nettoneuverschuldung ,-- Euro Darin enthalten Umschuldung Bayerngrund ,-- Euro Echte Neuverschuldung ,-- Euro Schuldenstand ,-- Euro Tatsächlicher Schuldenstand ,-- Euro

39 Bürgergesellschaft Förderverein Höhenschwimmbad Gößweinstein Dorfgemeinschaft Morschreuth Arbeitsgemeinschaft Tourismus und Gewerbe Ortsgruppen Fränkische-Schweiz-Vereine Verkehrs- und Heimatverein Gößweinstein Verkehrsverein Behringersmühle FSV-Ortsgruppe Morschreuth FSV-Ortsgruppe Wichsenstein

40 Bürgergesellschaft Freiwillige Feuerwehren Feldgeschworenen Neue Feldgeschworene: Uwe Haase, Konrad Heinlein, Werner Held, Dieter Kade, Franz Thürmer Teilnehmer Aktion Rama dama

41 Bürgergesellschaft Marktgemeinderätin und Marktgemeinderäte Zweckverbandsrätinnen und Zweckverbandsräte Ortssprecher Ortsführer Ehrenamtlich in Hilfsdiensten sowie im sozialen, karitativen, kulturellen gesellschaftlichen Bereich Tätige Träger der Bürgermedaillen des Marktes Gößweinstein in Bronze und Silber

42 Erfolgreich für Familien Infrastruktur Finanzen Das Bild einer Gemeinde entsteht durch viele, viele bunte Mosaiksteine Durch den Einsatz unserer Bürger/innen hat sich unser Markt Gößweinstein gut entwickelt Marktgemeinderat mit Bürgermeister und Beschäftigte haben ihren Teil zur guten Entwicklung beigetragen Grundlage: Weitgehend vertrauensvolle Zusammenarbeit Miteinander viel für unsere Bürger/innen erreicht Miteinander die Zukunft erfolgreich gestalten

43 Erfolgreich Jahre Weihe Kirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit Gößweinstein Jahr des Barock

44 Markt Gößweinstein 2013 Danke Stellvertretend für sehr viele unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger in und außerhalb unseres Marktes Gößweinstein, die durch ihr Wirken am Gemeinwohl mitgewirkt haben, danke ich meinen Vertretern, 2. Bürgermeister Helmut Kießling und 3. Bürgermeister Bernhard Vogel, sowie ihren Ehegattinnen und Familien, den Marktgemeinderäten, dem Ortssprecher Hans Heckel und den Vertretern in den Zweckverbänden, sowie ihren Ehegatten und Familien, den Bediensteten des Marktes Gößweinstein (stellvertretend dem anwesenden Geschäftsleiter Paul Sponsel, Kämmerer Peter Thiem und Leiterin des Tourismusbüros Christin Lehnard) und ihren Familien, der Schulleitung mit Rektor Herrn Reiner Philipp, den Lehrern und Beschäftigten des Schulverbandes sowie ihren Familien, unserer Jugendbeauftragten Tanja Rost den Vertretern der Kirchen und Orden, den Trägern, Leiterinnen und Beschäftigten unserer Kindergärten sowie des Seniorenwohn- und pflegeheims in Behringersmühle, den Abgeordneten, den Zweckverbänden zur Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung und dem Gebietsausschuss Fränkische Schweiz den Fachbehörden (Landratsamt, Regierung, Bezirk, Amt für ländliche Entwicklung, Staatliches Bauamt, Wasserwirtschaftsamt, Landwirtschafts- u. Forstamt, usw.), den Vereinen (auch Naturpark) und Verbände (auch Landschaftspflegeverband) den Planungsbüros, sowie der Presse.

45 Weihnachts- und Neujahrsgruß

46 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!